Überwachung sensibler Küstenregionen

Integration von visorTT in das IPSecurityCenter

Das Projekt bindet unser GIS visorTT in das von CNL entwickelte IPSecurityCenter™ (IPSC) ein.

Das IPSC integriert alle sicherheitsrelevanten Anwendungen, informiert über Alarme und Ereignisse und stellt ausführliche Lageinformationen bereit, um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, Situationen besser einzuschätzen und angemessen zu reagieren.

Die wichtigsten Features des IPSecurityCenter sind

  • Ein zentrales Managementsystem für alle Video- und andere Datenquellen
  • Individuell anpassbare Benutzerschnittstelle
  • Herstellerunabhängigkeit
  • Prozesslenkung und intelligenter Ablaufplan
  • Leistungsfähiges und flexibles Authentifizierungssystem

Hinweis! Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien

Sie haben die Möglichkeit, dies in Ihren Browsereinstellungen zu ändern. Lesen Sie mehr zum Einsatz von Cookies in unserem Datenschutzhinweis

OK