Glossar

G - H - I

Geodäsie
Die Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche.
Geofencing
Geofencing ist eine Wortneuschöpfung aus Geografie und fencing (engl. für Einzäunung). Geofencing ermöglicht die Lokalisation und Überwachung beweglicher, mit Sendern ausgestatteter Objekte bezogen auf ein definiertes Gebiet. Das Erreichen oder Verlassen dieses Gebiets löst Alarmmeldungen oder andere Hinweise an den Nutzer aus.
GIS (Geographisches Informationssystem)
Ein Geoinformationssytem (GIS) ist ein Informationssystem, mit dem nach Bill (1994) "raumbezogene Daten digital erfasst und redigiert, gespeichert und reorganisiert, modelliert und analysiert sowie alphanumerisch und graphisch präsentiert werden."
Google Maps API Premier (API: Application Programming Interface)
Programmierschnittstelle die von Google™ bereit gestellt wird und es ermöglicht individuelle Kartendienste zu entwickeln.
Grid-Computing
Erzeugen eines virtuellen Supercomputers durch die Verknüpfung einzelner Rechner um Rechenkapazitäten zu steigern.
GPRS (General Packet Radio Service)
Ein Dienst zur Datenübertragung in GSM-Netzen
GPS (Global Positioning System)
Ein Satellitensystem zur Positionsbestimmung, Navigation und Zeitmessung im militärischen und zivilen Bereich.
GSM (Global System for Mobile Communications)
Mobilfunknetzstandard für Telefonie, Datenübermittlung und Kurzmitteilungen
Infotainment
Wortneuschöpfung aus den Begriffen Information und Entertainment. Im Automobilbereich bezeichnet Infotainment Systeme, die Dienste wie zum Beispiel Navigation, Radio und Mobilfunk bereit stellen.

Hinweis! Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien

Sie haben die Möglichkeit, dies in Ihren Browsereinstellungen zu ändern. Lesen Sie mehr zum Einsatz von Cookies in unserem Datenschutzhinweis

OK