Hochverfügbarkeitslösung für Oracle-Datenbanken

Ausfallsicherheit und Backup-Lösung

Auftraggeber: Niedersächsisches Landesamt für Straßenbau

Für die Hochverfügbarkeit der Oracle-Datenbanken stand ein IBM MS-Cluster mit zwei Nodes und einem RAID-Tower zur Verfügung. Die Realisierung des automatischen Fail-Overs der DB, Listener und des Agents bei Ausfall eines Nodes wurde durch die Implementierung von Oracle Fail Safe gewährleistet. Als Backup and Recovery Lösung wird RMAN verwendet. Der Enterprise Manager führt Backup Jobs in Form von RMAN-Skripten aus und verwaltet diese; die entstandenen Protokolle werden per E-Mail an die Datenbankadministratoren versandt.

Voraussetzung für ein HOT-Backup ist eine Datenbank im Archive-Log Modus, mit der sämtliche Sicherungsvorgänge automatisch im RMAN Repository eingetragen werden. Durch die Nutzung des RMAN Repository kann eine einfache und schnelle Wiederherstellung bestimmter Teile oder der gesamten Datenbank durchgeführt werden.

Hinweis! Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien

Sie haben die Möglichkeit, dies in Ihren Browsereinstellungen zu ändern. Lesen Sie mehr zum Einsatz von Cookies in unserem Datenschutzhinweis

OK