Telematik Software für schwere Nutzfahrzeuge

Navigation und Routing

Die Navigationsfunktion ermöglicht eine Routenplanung mit bis zu 20 Routenpunkten, die aus dem Adressenregister, aus dem Adressbuch, aus der POI (Point of Interest) Liste oder mittels visueller Zielortbestimmung in der Karte entnommen werden können.

Das Kartenmaterial deckt (zum Zeitpunkt der Auslieferung) Straßen aller europäischen Länder und alle Hauptstraßen Osteuropas ab.

In Ländern, in denen TMC (Traffic Message Channel)-Nutzung möglich ist, können entsprechende Meldungen auf den Karten eingeblendet und für das Routing verwendet werden. Eine schnelle Neuberechnung der Routen, der Entfernung zum Ziel (ED) und der voraussichtlichen Ankunftszeit (ETA) wird unterstützt.

Für jeden am System angemeldeten Fahrer ist es möglich, individuelle Einstellungen, wie zum Beispiel die Art der Kartendarstellung oder Nutzung der Audio-Hinweise, getrennt abzuspeichern.

Nachrichtenübermittlung

Der Fahrer kann Nachrichten von der Zentrale erhalten oder selbst Nachrichten an die Zentrale oder E-Mails an Kunden verschicken. Es gibt zwei Möglichkeiten Nachrichten zu schreiben: Während der Fahrt ist es aus Sicherheitsgründen nur möglich aus bis zu 50 vordefinierten Nachrichtentexten eine Auswahl zu treffen. Steht das Fahrzeug, können auch Freitextnachrichten formuliert werden. Die Texteingabe kann über die Einheit oder eine ggf. angeschlossene Tastatur erfolgen.

Ganz ohne zu schreiben kann Pannenhilfe angefordert werden: mit einem einzigen Knopfdruck wird eine E-Mail mit Position und Kennung des LKW an die ITS- Zentrale (DAF Pannenhilfe) und das Web-Portal geschickt.

Hinweis! Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien

Sie haben die Möglichkeit, dies in Ihren Browsereinstellungen zu ändern. Lesen Sie mehr zum Einsatz von Cookies in unserem Datenschutzhinweis

OK