Rechnergestütztes Maritimes Unfallmanagement-System

REMUS

Auftraggeber: Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe

Realisierung der Teilaufgaben RESY (Gefahrstoffdatenbank) und ZMS (Zentrales Meldesystem) für die Nord- und Ostseeküste unter INFORMIX im Rahmen einer Bietergemeinschaft gemeinsam mit STN Atlas Elektronik GmbH und Deutsche System Technik (DST).

Konsortialführer war die STN ATLAS ELEKTRONIK GmbH.

Das Großprojekt wurde nach dem V-Modell (Vorgehens-Modell zur Planung und Durchführung von IT-Vorhaben) des Bundesministers des Inneren abgewickelt.

Hinweis! Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien

Sie haben die Möglichkeit, dies in Ihren Browsereinstellungen zu ändern. Lesen Sie mehr zum Einsatz von Cookies in unserem Datenschutzhinweis

OK